Flashcard Info

Here you can learn everything about this flashcard

ABU EBA Leben in der Schweiz



Multiple choice cards
Normal cards
Cards total
Category
Language
From

das Recht

einen Anspruch / ein Recht auf etwas haben.

Als Lehrling habe ich das Recht auf einen ÜK Besuch.

die Diktatur

In einer Diktatur hat eine Person / eine Partei / das Militär / eine religiöse Gruppierung die alleinige Macht.

die Exekutive

die Regierung - der Bundesrat

Die Exekutive führt aus, was das Volk entschieden hat.

In einer Demokratie teilt sich die Exekutive die Macht mit der Legislative und der Judikative.

staatsbürgerliche Rechte

Rechte und Freiheiten, die jede Schweizerin und jeder Schweizer hat.

Niederlassungsfreiheit / Bürgerrecht / diplomatischer Schutz im Ausland

die Gewerkschaft

Die Gewerkschaft ist eine Organisation, die die Interessen der Arbeitnehmer gegenüber den Arbeitgebern vertritt, zum Beispiel Minimallohn.

das Wahlrecht

Schweizerinnen und Schweizer über 18 Jahre können die Politikerinnen und Politiker wählen.

die Bundesversammlung

der Nationalrat und Ständerat zusammen

politische Rechte

Jede Schweizerin und jeder Schweizer über 18 Jahre hat politische Rechte:

- Stimmrecht und Wahlrecht

- Recht, eine Initiative oder Referendum zu unterschreiben

 

 

der Ständerat

Jeder Kanton hat  2 Ständerätinnen/ Ständeräte.

Halbkantone haben 1 Ständerätin / Ständerat.

Sie werden im MAJORZ gewählt, das heisst, wer am meisten Stimmen hat, ist gewählt.

das Stimmrecht

Schweizerinnen und Schweizer über 18 Jahre können über ein politisches Geschäft abstimmen.

In der Schweiz soll das Entfernen der Hörner bei Nutztieren verboten sein.

ja  / nein?

die Grundrechte

Rechte und Freiheiten, die JEDER Mensch in der Schweiz hat.

Glaubens- und Religionsfreiheit / Meinungsfreiheit / Recht auf Leben und persönliche Freiheit

die Partei

In einer Partei haben die Mitglieder ähnliche politische Meinungen und Haltungen.

die Verfassung

In der Verfassung ist die Grundordnung eines Staates festgehalten.

die Pflicht

Etwas ist vorgeschrieben, ich muss es tun.

Ich muss steuern zahlen, es ist meine Pflicht.

die Legislative

In der Schweiz ist die Legislative der Nationalrat und der Ständerat. Die Legislative entwirft unter anderem neue Gesetze.

In einer Demokratie teilt sich die Legislative die Macht mit der Exekutive und der Judikative.

die Initiative

das politische "Gaspedal" der Stimmbürgerinnen und der Stimmbürger

Wenn Schweizerinnen und Schweizer eine Abstimmung zu einem Thema möchten, können sie in 180 Tagen 100000 Unterschriften dazu sammeln. Dann muss darüber abgestimmt werden.

der Souverän

das Stimmvolk

der Nationalrat

Das sind die die 200 politischen Vertreterinnen und Vertreter, die die Stimmbürger und Stimmbürgerinnen alle 4 Jahre wählen können.

Sie werden im PROPORZ gewählt, das heisst bevölkerungsstarke Kantone wie Zürich haben viele Nationalräte und Nationalrätinnen.

die Demokratie

In einer Demokratie hat das Volk die oberste Macht, weil es seine politischen Vertreterinnen und Vertreter wählen kann.

In der Schweiz können die Schweizerinnen und Schweizer über 18 Jahre sogar über Sachgeschäfte und Gesetzesänderungen abstimmen.

das Ständemehr

Die Mehrheit der Kantone hat bei einer Abstimmung ja / nein gesagt.

die Stimmbürgerin, der Stimmbürger

die Schweizerinnen und Schweizer über 18 Jahre, die wählen und abstimmen dürfen

die Gewaltenteilung

In einer Demokratie wird die Macht zwischen Legislative, Exekutive und Judikative geteilt. und das Volk wählt seine Politikerinnen und Politiker.

das Gesetz

Ein Gesetz ist eine Vorschrift des Staates.

das Volksmehr

die Mehrheit der Personen, die bei einer Abstimmung etwas wollen oder nicht wollen

das Referendum

das politische "Bremspedal"  der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger

Sind die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger mit einem Entscheid des Parlaments nicht einverstanden, können sie in 3 Monaten 50000 Unterschriften sammeln. Dann kommt es zu einer Volksabstimmung.

die Judikative

Die Judikative ist das Gericht.

In einer Demokratie teilt sich die Judikative die Macht mit der Legislative und der Exekutive.

der Stand

der Kanton

© 2019 MemoCard